DRUCKEN

Schulische Gesundheitsförderung - #Luag uf di


Im Rahmen der schulischen Gesundheitsförderung bieten wir kostenlose Workshops an für:

  • Berufsschulen
  • berufsbildende mittlere und höhere Schulen
  • polytechnische Schulen

 

Jeder Workshop besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil.
Diese Workshops finden an zwei Projekttagen in unserem Gesundheitsforum in Dornbirn statt.

Berufssschule Bludenz

up

Gesunde Ernährung

In diesem Workshop nehmen die Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Essverhalten genauer unter die Lupe. Ein zweistündiger Vortrag sowie ein Quiz zum Thema „gesunde Ernährung“ runden den Theorieteil dieses Workshops ab. Im Praxisteil werden einige Speisen gemeinsam zubereitet und anschließend verkostet. Die Speisen werden zuvor abgesprochen.

 

Themen:

  • Allgemein gesunde Ernährung
  • Zuckerkonsum
  • Ernährungsmythen
  • Vitaminbedarf
  • Essverhalten und Struktur
  • Ernährung und Krankheiten (Adipositas, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes mellitus, und vieles mehr)
  • Diabetes Prävention
  • Zubereitung gesunder Speisen
  • Tipps und Tricks für den Alltag

 

Stundenaufwand: vormittags jeweils drei Stunden (Theorie und Praxis), 9 bis 12 Uhr

 

up

Bewegung für die Seele

Wir zeigen den Schülerinnen und Schüler welchen gesundheitlichen Nutzen Bewegung für den ganzen Körper mit sich bringt. Unser Psychologe, Mag. Martin Galehr begleitet sie dabei und zeigt Ihnen Übungen, die sich leicht in den Alltag einbauen lassen. Die Übungen sind einfach umzusetzen und wecken den „Spaßfaktor“ bei den „jungen Erwachsenen“.

 

Themen:

  • positive Auswirkungen von körperlicher Aktivität/Sport/Bewegung auf Körper und Psyche
  • Wirkung auf das körperliche und psychische Befinden bei regelmäßiger Anwendung von systematischen Entspannungstechniken
  • Überblick über psychische Erkrankungen (Entstehung, Ursachen, Therapiemöglichkeiten)
  • Entspannungstechniken, gymnastische Übungen sowie Jogging oder Nordic Walking

 

Stundenaufwand: insgesamt zwei Stunden (Theorie und Praxis), 13 bis 15 Uhr

 

up

Für was ist unsere Sozialversicherung zuständig?

Österreich hat eines der besten Sozialversicherungssysteme weltweit. In diesem Workshop erfahren die Schülerinnen und Schüler mehr über dieses System.

 

Themen:

  • Was ist soziale Sicherheit in Österreich?
  • Wie funktioniert die gesetzliche Krankenversicherung?
  • Unterschied zur privaten Krankenversicherung
  • Übersicht über die Leistungen der VGKK

 

Stundenaufwand: eine Stunde für den Vortrag, eine halbe Stunde für die Besichtigung der VGKK, 13 bis 14:30 Uhr


Info

Informationen dazu erhalten Sie bei unserer Gesundheitsförderung:

Diätologin Kathrin Prantl
Tel. +43 (0)50 84 55-1645, kathrin.prantl@vgkk.at

Die Workshops sind kostenlos.