DRUCKEN

Geschützter Personenkreis


Durch die soziale Krankenversicherung sind Versicherte und deren Angehörige geschützt.

Insgesamt betreut die Vorarlberger Gebietskrankenkasse beinahe 79 % der gesamten Vorarlberger Bevölkerung.

Zum Kreis der Versicherten zählen unter anderem

  • unselbständig Beschäftigte mit einem Einkommen über der Geringfügigkeitsgrenze
  • Pensionistinnen und Pensionisten
  • Bezieherinnen und Bezieher von Arbeitslosengeld
  • Selbstversicherte


Als Angehörige gelten beinahe alle nicht versicherten Personen, die im Familienverband mit der versicherten Person wohnen.

Für mitversicherte Angehörige zahlen Versicherte bis auf wenige Ausnahmen keine Beiträge.