up

Bei wem kann ich eine Physiotherapie in Anspruch nehmen?

  • Physiotherapeuten und Heilmasseure als Vertragspartner
  • Physiotherapeuten und Heilmasseure als anerkannte Wahlbehandler


up

Wie erfolgt die Abrechnung?

  • Ein Vertragspartner rechnet direkt mit der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) ab. Sie müssen als Patient nichts bezahlen.
  • Wenn ein anerkannter Wahlbehandler Sie behandelt, müssen Sie die entstandenen Kosten zunächst dem Wahlbehandler bezahlen. Im Anschluss reichen Sie die Rechnungen bei uns (VGKK) ein und erhalten einen Teil der Kosten zurück. Sie erhalten 80% der Kosten zurück, die ein Vertragspartner für diese Leistungen erhält. Beispiel: Ein Wahlbehandler verlangt 100 € für die Behandlung. Ein Vertragspartner erhält für dieselbe Leistung 60 €. Sie bekommen 80 % von den 60 € zurück.


up

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, bevor ich die Behandlungen beginne?

  • Ärztlicher Verordnungsschein vor Therapiebeginn
  • Bewilligung der Verordnung durch den Vertrauensarzt der VGKK


Bitte senden Sie uns folgende Unterlagen, um Ihre Kosten zu erstatten:

  • Rechnung der Behandlungen
  • Zahlungsbestätigung
  • Vom Vertrauensarzt bewilligter, ärztlicher Verordnungsschein
  • Ihren IBAN/BIC

 

Hier finden Sie Listen von unseren Vertragspartnern und anerkannten Wahlbehandlern.
linkHeilmasseure - Liste der Wahlbehandler (50.6 KB)

linkPhysiotherapie - Liste der Wahlbehandler (157.1 KB)


Weiter zu den Physiotherapieeinrichtungen mit Vertrag und HeilmasseurInnen - Liste der Vertragspartner (17.5 KB).