DRUCKEN

Wahlarzt-Behandlung


Wahlärzte sind freiberuflich tätig und haben keinen Vertrag mit uns. Wahlärzte können sowohl Ärzte für Allgemeinmedizin als auch Fachärzte sein.

Als Versicherter entscheiden Sie selbst, ob Sie sich von einem Wahlarzt/Wahlärztin behandeln lassen. Wenn ja, müssen Sie die Kosten für die Behandlung zuerst selbst bezahlen. Im Anschluss können Sie bei uns einen Antrag auf Kostenerstattung stellen.

Info

Bitte beachten Sie:

Wahlärzte können das Honorar frei festlegen. Das heißt, sie können einen höheren Betrag verrechnen, als in unseren Tarifen festgelegt ist. Je höher die Rechnung des Wahlarztes ist und je höher sie vom Vertragstarif abweicht, desto höher ist der Differenzbetrag, den Sie selbst bezahlen müssen.


Wir zahlen Ihnen einen Teil der Kosten zurück, die Sie beim Wahlarzt bezahlt haben. Sie erhalten 80% des Betrages, den ein Vertragsarzt von uns bekommen hätte.


Info

Bitte beachten Sie:

Sie erhalten 80% des Vertragstarifes und nicht 80% der Wahlarztrechnung.


Damit wir Ihren Antrag bearbeiten können, reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:
Rechnung und Nachweis über die Zahlung (bei Internetbanking Durchführungs- oder Auftragsbestätigung).


Dies können Sie auf verschiedenen Wegen erledigen:

  • persönlich
  • mit der Post
  • über unser Online-Portal*


Die Rechnung muss folgende Angaben enthalten:

  • Vor- und Familienname des Versicherten
  • zehnstellige Versicherungsnummer
  • Wohnadresse
  • Bankverbindung mit IBAN / BIC des Versicherten
  • bei Behandlung eines Angehörigen, dessen zehnstellige Versicherungsnummer
  • Zahlungsbestätigung oder Zahlschein, Erlagschein, Kontoauszug
  • Ausstellungsdatum
  • genaue Angaben über die ärztlichen Leistungen
  • Diagnose und Therapie
  • Zahl der Ordinationen, Visiten, Nachtordinationen, Sonn- und Feiertagsordinationen
  • Sonderleistungen
  • Datum des Besuchs beim Wahlarzt, bei Nachtvisiten und Nachtordinationen auch die Uhrzeit


Die gleichen Angaben brauchen wir auch für Wahlarztrechnungen außerhalb Vorarlbergs und aus dem Ausland 

Info

* Über unser Online-Portal „MeineSV“ können Sie Rechnungen einreichen, Anträge stellen und eine Vielzahl an Online Services nutzen. Durch die Identifizierung mit Handysignatur oder Bürgerkarte können Sie hier Ihre Daten geschützt übermitteln. Mehr dazu finden Sie hier.


Bitte beachten Sie, dass wir die Übermittlung mit Mail aus Datenschutzgründen nicht akzeptieren können.