DRUCKEN

Künstliche Befruchtung


Sie wünschen sich ein Kind? Ihr Wunsch hat sich bisher aber noch nicht erfüllt?

Eine künstliche Befruchtung (In-vitro-Fertilisation, IVF) könnte die Lösung sein. Unter bestimmten Voraussetzungen bezahlt der IVF-Fonds 70 % der Kosten für diese Behandlung. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Der IVF-Fonds finanziert sich unter anderem aus Zahlungen der Krankenversicherungsträger und so auch durch uns. Daher können wir keine weiteren Kosten für eine Kinderwunschbehandlung übernehmen.