DRUCKEN

Diabetikerversorgung

Therapie aktiv - Logo

Voraussetzungen für die Bewilligung der Diabetikerversorgung

Sie sind Diabetiker oder Diabetikerin? Sie sind für die eigene Blutzuckerkontrolle schon geschult? Dann erhalten Sie von uns eine Bewilligung zur Versorgung mit bestimmten Produkten.

Die Erstverordnung muss

  • von einem Facharzt für Innere Medizin,
  • einer internen Abteilung eines Krankenhauses
  • oder von einem DMP- (Disease-Management-Programm) Arzt

ausgestellt sein. Bitte reichen Sie den "Verordnungsschein für Diabetiker/Diabetikerinnen" ausgefüllt bei uns ein. Dann erhalten Sie die Produkte


Ausgabe der Diabetikerversorgung - Produkte

Sie erhalten von uns

  • Blutzuckermessgeräte,
  • Blutteststreifen,
  • Blutlanzettengeräte,
  • Lanzetten für Blutlanzettengeräte
  • sowie Nadeln für Insulin-Injektionsgeräte

kostenlos. Die Behelfe erhalten Sie bei unserer Ausgabestelle in Dornbirn. Auf Wunsch senden wir Ihnen diese auch kostenlos zu. Folgebestellungen können Sie persönlich, telefonisch oder per Fax direkt bei der Ausgabestelle machen.

Sie erhalten die halbautomatischen Insulin-Injektionsgeräte (Pen-Geräte) von den internen Abteilungen der Vorarlberger Krankenhäuser kostenlos.

Insulin, Insulinspritzen, Desinfektionsmittel und Zellstofftupfer bekommen Sie mit einem Rezept in der Apotheke. Das Rezept erhalten Sie von Ihrem Arzt.


Therapie Aktiv - Diabetes im Griff

"Therapie Aktiv" ist in ein Gesundheitsprogramm in Österreich. „Therapie Aktiv“ verschafft chronisch Kranken eine intensivere Betreuung durch den Arzt und mehr Wissen über die Krankheit.

"Therapie Aktiv - Diabetes im Griff" ist ein Langzeitbetreuungsprogramm für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2.

Ausführliche Informationen zum Programm, sowie die Ansprechpartner für Vorarlberg finden Sie unter folgendem Link:

linkWEBSITE - Therapie Aktiv - Diabetes im Griff