DRUCKEN

Apotheken

In Österreich dürfen Medikamente nur in Apotheken verkauft und ausgegeben werden. Damit wir die Kosten für ein Medikament übernehmen können, brauchen Sie ein Kassenrezept.


Wer darf Kassenrezepte ausstellen?

  • Jeder Arzt / jede Ärztin mit einem Kassenvertrag
  • Ärzte / Ärztinnen in Ambulatorien
  • Wahlärzte / Wahlärztinnen mit Rezepturrechts-Vertrag


Sie können Ihr Rezept in jeder Apotheke in Österreich einlösen. Für jede verordnete Packung eines Medikamentes müssen Sie eine Rezeptgebühr (Stand 2018: 6 €) in der Apotheke bezahlen. Es gibt jedoch Möglichkeiten sich von der Rezeptgebühr befreien zu lassen. Die Voraussetzungen für die Befreiung finden Sie hier.


Falls die Wahlärztin / der Wahlarzt Ihnen ein Privatrezept ausstellt, können Sie dieses bei uns in ein Kassenrezept umwandeln lassen. Hier prüft die Vertrauensärztin / der Vertrauensarzt, ob wir die Kosten übernehmen können. Ist eine Umwandlung zeitlich nicht möglich, müssen Sie die Kosten des Medikamentes selbst bezahlen. Mit der Rechnung der Apotheke und dem Rezept können Sie eine Kostenerstattung bei uns beantragen. Im Urlaub benötigte und gekaufte Medikamente können Sie zur Kostenerstattung, mit den jeweiligen Belegen, einreichen.


Info

Ein wichtiger Hinweis für Sie:
Es kann zu Restkosten kommen!