up

Wie viel Geld bekomme ich zurück, wenn ich zu einem Wahlbehandler gehe?

Wenn Sie Leistungen bei einem Wahlbehandler nutzen, bekommen Sie 80 % der Kosten zurück, die ein Vertragspartner für diese Leistungen erhält. (Beispiel: Ein Wahlbehandler verrechnet 100 € für die Behandlung. Ein Vertragspartner erhält für dieselbe Leistung 60 €. Sie bekommen 80 % von den 60 € zurück).


up

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

  •  Rechnung der Behandlungen
  • Zahlungsbestätigung
  • Ihren IBAN/BIC

 

up

Wie kann ich die Unterlagen einreichen?

  • persönlich
  • per Post
  • online*

* Bitte beachten Sie, dass wir die Übermittlung per E-Mail aus Datenschutzgründen nicht akzeptieren können. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung von „MeineSV“ – das Online-Portal der Sozialversicherung. Hier können Sie Rechnungen einreichen, Anträge stellen und eine Vielzahl an Onlineservices nutzen. Durch die Identifizierung mit Handysignatur oder Bürgerkarte können Sie hier Ihre Daten geschützt übermitteln. Mehr dazu finden Sie hier.


Nähere Informationen zur Kostenerstattung erhalten Sie hier:

linkErgotherapie
linkFahrtkosten
linkHebammen
linkHeilbehelfe und Hilfsmittel
linkHeilmittel
linkHubschraubertransporte
linkKrankenhäuser
linkLogopädische Behandlungen
linkMagnetresonanz- und Computertomographie
linkPhysiotherapie
linkPsychotherapie
linkSchutzimpfungen
linkTransportkosten
linkWahlarzt-Behandlung