Über ELDA können Dienstgeber Krankenstandsbescheinigungen (KSB) automatisiert empfangen. Die Aktivierung des Services ist nun für alle Gebietskrankenkassen Österreichs möglich.

up

Voraussetzungen für die automatisierte Zustellung

  • Registrierung zu ELDA
    Sollten Sie noch nicht ELDA-Kunde sein, müssen Sie sich zuerst bei ELDA anmelden.

    Hinweis:
    Sollten Sie Ihre Daten bisher mittels einer IBM-Mailbox übertragen haben, ist dennoch eine Registrierung erforderlich.


  • Lohnsoftware mit Schnittstelle zur ELDA Krankenstandsbescheinigung oder ELDA Software ab Version 4.0.

linkRegistrierung zu ELDA

up

Voraussetzung für den Empfang von Krankenstandsbescheinigungen

Füllen Sie bitte das nebenstehende Anmeldeformular aus.


Hinweis für Steuerberater und Großbetriebe:
Wenn Sie eine größere Menge an Beitragskontonummern aktivieren wollen, können Sie uns diese in einer Datei als Anhang übermitteln. Verwenden Sie dazu das untenstehende Kontaktmail und führen Sie unbedingt folgende Daten an:

  • Seriennummer
  • Firmenname
  • Angaben zum Antragsteller (Dienstgeber oder Steuerberater/Wirtschaftstreuhänder)
  • E-Mail Adresse
  • Telefonnummer
  • Ansprechpartner


und fügen Sie die Liste mit den Beitragskontonummern und den entsprechenden Gebietskrankenkassen bei.

Kontaktmail: elda@ooegkk.at

Nach der Aktivierung erhalten Sie vom jeweiligen Träger eine Verständigung per Mail. Der Abruf von Krankenstandsbescheinigungen ist ab diesem Zeitpunkt möglich.