DRUCKEN

Heilmittel


Tabletten auf einem Löffel Von Vertragsärzten, Ärzten in Vertragseinrichtungen und Ambulatorien sowie Wahlärzten mit Kassenrezepturrecht verschriebene Heilmittel können in jeder öffentlichen Apotheke gegen Entrichtung der Rezeptgebühr in Höhe von EUR 5,70 bezogen werden, sofern Anspruchsberechtigte hiervon nicht befreit sind (siehe Rezeptgebührenbefreiung).

Sofern für ein verordnetes Heilmittel eine Bewilligung durch die VGKK erforderlich ist, wird diese vom behandelnden Arzt eingeholt.

Für weitere Informationen siehe Krankenordnung der Vorarlberger Gebietskrankenkasse.